DAS IST KEIN SPAß! HIER WIRD HART GEARBEITET!

15.04.2008

Und Tschüss

Gestern ist der Ministerpräsident von Sachsen zurückgetreten. Der CDUler Gregor Milbradt wurde für die Verluste der SachsenLB verantwortlich gemacht und wurde jetzt zurückgetreten.

Der ehemalige Ministerpräsident war in seiner Partei nicht besonders beliebt. Das gleiche Problem hat Kurt Beck.

Milbradt im Wortlaut:
"Jetzt ist der richtige Zeitpunkt."
Das ist so nicht korrekt, der richtige Zeitpunkt wäre wahrscheinlich vor der Pleite der SachsenLB gewesen. Aber im Nachhinein sind Politiker immer schlauer.

Nachfolger wird Stanislaw Tillich, der ist volksnah und hat gute Kontakte zur Parteibasis. Alles was Milbradt nicht hatte und Günther Oettinger nicht hat.

1 Kommentare:

Anonymous Novem meinte...

Vll wars für ihn ja wirklich der richtige Zeitpunkt und er WOLLTE das so XD

16 April, 2008 19:02

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite