DAS IST KEIN SPAß! HIER WIRD HART GEARBEITET!

30.05.2008

Spritzig

Wegen des Rekordpreises des Diesels steigt auch der Sprit-Diebstahl. Ein Mann füllte 350 Liter für 530 Euro in Kansiter und floh mit seinem Auto.
Die Polizei bei Unna konnte ihn jedoch leicht verfolgen. Er verschloss die Behälter nicht richtig und somit hinterließ der Schlamper eine kilometerlange Dieselspur.

Die polnischen Experten aus unserer Redaktion gehen davon aus, dass es sich dabei nicht um einen Profi handelte.



Nachtrag, 20:05 Uhr:
Gute Witze in den Kommentaren werden auch mal prämiert. Zum Beispiel jetzt.

Novem:
Hänsel und Gretel, verirrten sich an der Tankstelle... Das war natürlich Absicht von ihm, damit er den Weg zurück zu der Tanke wieder findet und es nochmal machen kann.

1 Kommentare:

Anonymous Novem meinte...

Hänsel und Gretel, verirrten sich an der Tanke ... XD
das war natürlich absicht von ihm, damit er den Weg zurück zu der Tanke wieder findet und es nochmal machen kann XD

30 Mai, 2008 19:53

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite